www.tyros5.ch
       Alles       Neues       Monats-Tipp       Kurs Angebot       Music-Finder      Tipps &Tricks      
Gebrauchtes      Links      Downloads      Kontakt      Impressum
Wie gestallte ich ein einfaches aber wirkungsvolles "Intro" Tyros 5 Monats-Tipp Januar 2019  ______________________________________________________ Kein Lied ohne Intro (Einleitung) Ein markanntes Intro sagt schon voraus, um welchen Titel es sich handelt. Oft brauchen wir keine 2 Sekunden um einen Titel zu erkennen. Beispiele: Village People - W.M.C.A. Flippers - Aber dich gibts nur einmal für mich The Rolling Stones - (I Can't Get No) Satisfaction Obwohl ein Intro als Erkennungswert sehr wichtig ist,  fehlen diese in den meissten erhältlichen Noten. Das ist für uns natürlich schade, aber: Wir gestallten uns unser eigenes "Intro". In den meissten Fällen werden Intros in der Länge von 4 bzw. 8 Takten gespielt. So reicht es meisstens schon, wenn wir die letzten 4 oder 8 Takte von einem Song aus den vorgelegten Noten spielen. Manchmal ist es vielleicht auch notwendig, im Song die einzelnen Abschnitte (Refrain, Strophe usw.) zu checken. Nun aber zu unserem Beispiel „O When The Saints“. 4 Takte Intro: Beginnen Sie nun zuerst bei Takt 13 in der 5. Linie und spielen am Schluss wieder normal von Anfang an. 8 Takte Intro: Beginnen Sie ab Takt 9 in der 4. Linie und spielen am Schluss wieder normal von Anfang an. Probieren Sie es nun bei Ihren Songs/Lieder aus. Viel Spass! Emanuel Meier ********************************************************** Vorschau Monats - Tipp Februar 2019 Einen eigenen "Music-Finder" erstellen, wie geht das? Ausführlich beschrieben. ********************************************************** Rückschau der Monats-Tipps ab Oktober 2016 bis heute aktuell! Jeden Monat einen neuen Tyros 5 Monats-Tipp Seit 1. Mai 2014