„TYROS 5 NEWS“ Die Veränderung 2019 Die Themen 11/2019 auf dieser Seite Eine neue Keyboardserie „SX900“ ein kleiner Genos . . . Vielleicht ein würdiger Tyros 5-Nachfolger. Yamahas „Genos“ hat ein neues Update bekommen. V.2 Wenn es einen Nachfolger für den Genos (1) gibt, werde ich sicher dafür interessiert sein. Seit Oktober 2017, 1x pro Woche einen Tyros 5-Anwender-Tipp. Schauen sie hier vorbei: Wochen-Tipp Die paralelle Website zu „tyros5.ch“ -- > „psr-s970.ch“ Hier finden Sie weitere „Tipps und Tricks “ die zu 90% auch beim Tyros 5 funktionieren. PSR-S970 Trick 77 „Blitzlicht“ Rückblick Tyros 1 - 5 Tyros 5, der König der „Tyrosse“ bleibt für mich weiterhin mein mächtiges Werkzeug der Yamaha Home-Keyboards. _________________________________________________ Aktuell Oktober 2019 Ich bleibe definitiv beim Tyros 5 und PSR-S970. (Aktueller Eintrag: 28.10.2019) ______________________________________________ Aktuell im September 2019 Eine neue Keyboardserie „SX900“ ein kleiner Genos --> --> (Link oben führt zur Yamaha-Seite) Obwohl das Gerät „nur“ die PSR-S-Klasse ablöst, könnte es für Sie auch ein Tyros-Nachfolger werden. Weshalb lesen Sie etwas weiter unten.         Hier ein 28 Minuten langes Demo des Yamaha SX900         Demo-Link auf Youtube         und . . .         Handbücher zu den neuen Modellen SX900 und SX700 Verbesserungen gegenüber der PSR-S - Serie Plus - Viele Bedienelemente auf der Keyboardoberfläche bleiben gleich   (Eine Verbesserung gegenüber dem Genos) - 3x Right statt 2x - Tastatur - Joystick statt Modulations- und Pitch-Rad - 2 Funktionstaster oberhalb Joystick (u.a. Leslie langsam/schnell-Umschaltung) - Chord-Looper - Neu mit Touchscreen . . . und vieles mehr! Minus - Kein klappbares Display - Kein Aftertouch Das Pa-1000 in der gleichen Kategorie vom Mitbewerber Korg, verfügt über ein klappbares Touch-Display sowie Aftertouch und ist auch etwas günstiger im Preis. Korg hatte den Kundenwunsch erkannt und in den neuen Modellen ein         klappbares Display eingebaut. Super!                             ________________________________ Yamahas „Genos“ gibt es seit Okt. 2017 Ein etwa 15 Jahre lang gepflegtes und weiterentwickeltes „Tyros Top-Produkt“ (Tyros 1-2-3-4-5) von Yamaha wird durch eine neue Generation abgelöst. Für Genos-Interessierte geht es Hier weiter oder auch --->                             ________________________________ „Blitzlicht“ Rückblick Tyros 1 - 5 (Momentaufnahme 02/2019) Tyros (1) erschien 2002 (TASTENWELT Ausgabe 2002/6) Testbericht  Tyros 2  (TASTENWELT Ausgabe 2005/6) Testbericht Tyros 3  (TASTENWELT Ausgabe 2008/6) Testbericht               und von Heidrun Dolde ein tolles PDF Heidruns-Musikerseiten Tyros 4  (TASTENWELT Ausgabe 2010/6) Testbericht              Yamaha Tyros 4, 2002-2012 Yamaha‘s  10 Years Anniversary-Ausgabe Tyros 5 (TASTENWELT Ausgabe 2017/6) Testbericht               und von Heidrun Dolde ein tolles PDF Heidruns-Musikerseiten Genos   (TASTENWELT Ausgabe 2018/1) Testbericht Die Bedienung bei allen Tyros-Modellen ist/war sehr ähnlich geblieben. Ab dem Tyros 2 Modell, besitzen alle einen kompatiblen USB-Anschluss und Audio-Möglichkeit. Nach und nach hat sich der Tyros verbessert. Es funktionieren die meisten Tipps und Tricks auf allen Tyros-Modellen. (Der Genos besitzt ein anderes Konzept)                              ________________________________ Tyros 5, der König der Tyrosse, das mächtigste Werkzeug. (Aktuell Okt.2019) Deshalb die berechtigte Frage: Braucht es wirklich einen GENOS, wenn man Musik in einer „Top Qualität“ spielen und aufnehmen möchte? Ich glaube nicht, denn der Tyros 5 kann es genau gleich gut. Fakt ist: 1. Der Tyros 5 bewegt sich auf einem sehr hohen Level in der Entwicklung. 2. Musik wird nicht durch ein neues Modell besser. 3. Unsere Musik wird besser, indem wir uns weiter entwickeln, sprich:     unser „Werkzeug Tyros 5“ auch richtig kennen lernen und parallel unsere     Spielfertigkeit auch optimieren. Wahrnehmung/Wissen: - Ein begnadeter Profi-Vorführer (auch die Weiblichen:-) beherrscht hunderte von   Spieltricks und Spezialwissen, was wir nie erahnen würden und auch nie alles   erlernen könnten. - Es gibt tausend Dinge zur technischen Verbesserung, die wir nur durch Wissen   aus unseren Tyrössern herausholen können. Also los gehts nach dem Motto: „Stillstand = Rückschritt!“      Mein Tipp, lernen Sie: - Wie man mit der modernen Tyros 5 - Struktur und Eigenheit richtig umgeht. - Was ein Tyros-Modell, egal ob Tyros 1,2,3,4 oder Tyros 5 wirklich kann   und was Sie damit alles anstellen können, das ist den allerwenigsten bekannt. Nur das Wissen über unser Instrument/Hobby macht es reicher! Es ist wie Briefmarken sammeln. Die Briefmarken sind schön, jedoch erst das Wissen dahinter zeigt uns den wirklichen Wert. ************************************************************** Nur das richtige Know-How „Ist das wirklich Notwendige“,  um seine Musik und sein Können zu verwirklichen.                              ________________________________ Meine Website „Tyros5.ch“ bleibt  für das Top-Keyboard Tyros 5 aktuell Freundlichen Gruss Emanuel Meier ************************************************************** Das Yamaha  Digitalpiano P115  die tolle Ergänzung zum Tyros 5. Aktuell der Nachfolger des legendären „P-115“ heisst im 2018: Yamaha-P-125                
www.tyros5.ch
Alles       Neues       Monats-Tipp       Kurs Angebot       Music-Finder      Tipps &Tricks                     
TIPP: Bequemer lesen am PC Verkleinern mit „CTRL-Taste“ und „- Vergrössern mit „CTRL-Taste“ und „+“
Gebrauchtes      Links      Downloads      Kontakt      Impressum