www.tyros5.ch
       Alles       Neues       Monats-Tipp       Kurs Angebot       Music-Finder      Tipps &Tricks      
Gebrauchtes      Links      Downloads      Kontakt      Impressum
Tipps zu „Wie erstelle ich einen eigenen Music-Finder“ Tyros 5 Monats-Tipp Februar 2019  ______________________________________________________ Anleitung zum "Music-Finder" erstellen Und so geht's: Am Computer Downloaden Sie den „leeren Music-Finder“ auf Ihren PC  und Speichern diesen auf einen Stick. Hier die Datei als Zip-File MF-LEER (muss entzipt werden) oder hier ungezipt zum direkten Verwenden. Am Tyros 5 Zuerst die aktuelle MF-Datei sichern. Siehe --> Seite „tyros5.ch/musicfindertipp.htm“, dort nach unten bis zum Thema: MF "Speichern" scrollen. (Speichern Sie Ihre aktuelle Tyros- Datei unter einem markanten Namen auf Ihren Stick.) Unterer Teil in der Styleauswahl Suchen Sie sich einen Style zu Ihrem Song/Lied aus der passt. Drücken Sie bei "ADD TO MF" die Pfeiltaste "5" nach unten unterhalb des Display. Siehe Bildauschnitt oben. Somit befinden Sie sich bereits im „Music-Finder Record Edit“ In der 1.Linie "MUSIC" geben Sie den Namen Ihres Songs ein (Ich gebe dort je nach Länge des Titels auch die Tonart, den Bandnamen oder den/die Interpreten/in an.) In der 2. Linie bei "KEYWORDS" geben Sie Ihre Schlüsselwörter mit Komma getrennt ein. Wörter, je nach dem, was Ihr „Music-Finder“ leisten soll. Einige Schlüsselwörter als Beispiel - Datum als Jahrzehnt wäre: 60,70,80,90. - Den ganzen Jahrgang z.B. 1982 (Ich gebe das Jahrzehnt und das genaue   Jahr ein: 80,1982) - Musik-Art: Pop, Klassik, Latin,Rock, Disco, Reggae, Volk, Jazz, Schlager usw. - Land: GB, CH, DE, FR, USA, usw. - Ein "Zweit-Name" wäre: Ihr Song heisst "Rot sind die Rosen". Ein   weitere Namen wäre "Ruut sin die Ruse" sowie "Toutes les femmes sont belles",   da alle 3 Lieder dieselbe Melodie besitzen. Weitere Schlüsselwörter Movie, Film, TV, Musical, Cuba, Hit, Chart, Top, TopTen, Guitar, Organ, Woman, Man, Guy, Group, Duet, Swing, Jazz, House, Rap, Funk, Blues, Rock, Waltz, March, usw. Je nach Platzmöglichkeit, könnte man die Tonart oder gleich die ganze Akkordfolge eingeben. Egal ob gross oder klein geschrieben, die Suchmaschine im Tyros erkennt keine Unterscheidung. Unter „STYLE“ sehen Sie den Namen Ihres ausgewählten Styles Da muss also nichts eingestellt werden, ausser Sie wollen einen anderen Style auswählen. Bei „BEAT“ wird abhängig vom Style automatisch die Taktangabe angegeben. Sie können diese Taktangabe, wenn notwendig auch selber ändern. Bei „FAVORITE“ bestimmen Sie mit „ON“, dass dieser MF-Eintrag auch gleich in der Favoritenliste mitgespeichert wird. „OFF“ heisst nicht mitspeichern. Bei „TEMPO“ geben Sie Ihr gewünschtes Tempo an. Bei „SECTION“ auf der linken Seite bestimmen Sie, ob zuerst ein „Intro1, 2 oder 3“ beim Starten des Styles erfolgen soll. Da die meissten Intro‘s nur auf einen Song passen, empfehle ich Ihnen, die Einstellung auf „OFF“ zu stellen und das „Intro“ selber zu spielen. (Im „Januar-Tipp 2019 lesen Sie, wie man auf eine einfache Weise ein gutes, liedbezogenes Intro selbst arrangieren kann.) Bei „SECTION“ auf der rechten Seite bestimmen Sie, welche Style- Variation „A „B“ „C“ oder „D“ Sie möchten. Wenn Sie den „Music-Finder“- Eintrag wie oben angegeben, über den "ADD TO MF"- Schalter erstellt haben, haben Sie hier die Variation schon vorgewählt. Wenn notwendig, ändern. Wichtig: Mit der gewählten Stylevariation erfolgt paralell auch die               dazugehörige „OTS“ dazu. Variation A mit OTS1, Variation B mit OTS2 usw. Weiter bei „GENRE NAME“ können Sie den Musikstil einstellen. Ich benutze diese Einstellungsmöglichkeit nicht mehr, da ich meine Suchabfragen nur über die 1. oder die 2. Linie („MUSIC“ oder „KEYWORDS“) abfrage.  Zuletzt zum Speichern „OK“ drücken (Pfeiltaste „8“ nach oben). Der Vollständigkeit halber noch erwähnt „DELETE RECORD“ benutzen Sie, wenn Sie einen kompleten Eintrag aus dem „Music-Finder“ löschen möchten. „NEW RECORD“ benutzen Sie, wenn Sie aus einem schon vorhandenen Eintrag einen 2. neuen Eintrag speichern möchten, ohne dass der aktuelle Eintrag überschrieben wird. „CANCEL“ (Pfeiltaste „8“ nach unten) verwenden Sie, wenn Sie aus dieser Seite ohne eine Änderung aussteigen möchten. Der einfachste „Music-Finder“ Im Grunde genommen reicht es schon, wenn Sie nur unter "MUSIC"  den "Titel" eines Songs eingeben, egal ob ganz oder abgekürzt. Alle anderen Eingabefelder müssen nicht zwingend eingestellt werden. Viel Spass beim Erstellen! Emanuel Meier ********************************************************** Vorschau Monats - Tipp März 2019 „Midifiles, Aufklärung über Formate inkl. Hersteller-Liste“ Midifiles allgemein und welche eignen sich für den Tyros 5.   ********************************************************** Alle Monats-Tipps ab Oktober 2016 bis heute aktuell! 01.01.2019 Monats-Tipp Februar 2019                  Wie gestallte ich ein einfaches aber wirkungsvolles "Intro"? 01.01.2019 Monats-Tipp Januar 2019                  Wie gestallte ich ein einfaches aber wirkungsvolles "Intro"? 01.12.2018 Neu Monats-Tipp Dezember 2018                  Tyros 5 "Voice" (Klänge) veredeln 01.11.2018 Neu Monats-Tipp November 2018                  „Keyboard lernen in Form von Noten-Büchern Teil 2“ 01.10.2018 Monats-Tipp Oktober 2018                  „Keyboard lernen in Form von Noten-Büchern Teil 1“ 01.09.2018 Monats-Tipp September 2018                    „WAH-WAH-EFFECT“ Pedal-Gesteuert 01.08.2018 Monats-Tipp August 2018                     „MEGAVOICE“ und was man damit nützliches anstellen kann 01.07.2018 Monats-Tipp Juli 2018                     „MF“ Neue Tricks zu „Emanuels Music-Finder“ 01.06.2018 Monats-Tipp Juni 2018                     "Alfie" ein schöner, langsamer Jazz mit Spiel-Trick gespielt! 01.05.2018 Monats-Tipp Mai 2018                     Der Pate/Il Padrino/The Godfather/Le Parrain von Nino Rota 01.04.2018 Monats-Tipp April 2018                     Tyros 5 Hammond 16‘ 15‘1/3 und 8‘ 01.03.2018 Monats-Tipp März 2018                  Tyros 5 Spieltechnik „Bravourstücke“ 01.02.2018 Monats-Tipp Februar 2018                     Tyros 5 Spieltechnik für „Tears in Heaven“ 01.01.2018 Monats-Tipp Januar 2018                     Tyros 5 OTS speichern 01.12.2017 Monats-Tipp Dezember 2017                     Tyros 5 Superarticulation - Voice „JazzViolin.S.Art2!“ 01.11.2017 Monats-Tipp November 2017                     Tyros 5 Styles zu Chariots Of Fire (Vangelis) 01.10.2017 Monats-Tipp Oktober 2017                     Tyros 5 Audio-Playlist erstellen und abspielen 01.09.2017 Monats-Tipp September 2017                     Unbekannte/Unbemerkte Datenanzeige im Haupt-Display? 01.08.2017 Monats-Tipp August 2017                    8 Registrationen zu 8 bekannten Polo Hofer-Lieder 01.07.2017 Monats-Tipp Juli 2017                    Multi-Pad - Optimaler Zugriff - Geordnet in Ordner 01.06.2017 Monats-Tipp Juni 2017                    Mp3, Audio und Midifiles schnell finden per Music-Finder 01.05.2017 Monats-Tipp Mai 2017                     Tipp zur Namensgebung der Ordner und Dateien.                    Wie viele Buchstaben pro Eintrag kann, darf oder soll man benutzen                    und wie viele Buchstaben sind möglich? 01.04.2017 Monats-Tipp April 2017                     Neuheiten an der Frankfurter Musikmesse 2017 und mehr 01.03.2017 Monats-Tipp März 2017                     Der Tyros 5-Style "UpTempoSwing" mit gut klingenden Voice 01.02.2017 Monats-Tipp Februar 2017                    Tyros 5 „Interne Styles mit neuen OTS“, Spielspass garantiert 01.01.2017 Monats-Tipp Januar 2017                     Tyros 5 Music-Finder-Datei und einfache aber wirkungsvolle Anwendertipps 01.12.2016 Monats-Tipp Dezember 2016                     "Alpenland 4-4" und Reg-Bank "The Third Man" à la Switzerland 01.11.2016 Monats-Tipp November 2016/2018                     Einführung in die Yamaha „AI Fingered“ Chord-Funktion 01.10.2016 Monats-Tipp Oktober 2016/2018                     Wichtige Einstellungen nach dem direkten Einschalten des Tyros 5 Jeden Monat einen neuen Tyros 5 Monats-Tipp Seit 1. Mai 2014